Seit einigen Jahren hat der 3D Druck auch in kleineren Firmen und sogar im privaten Haushalten einzug gehalten. Nicht nur in FabLabs wo sich Geeks die Klinke in die Hand drücken. Ein immer weiter fallender Preis für Bausätze und immer größere Detailtreue bei Fertiggeräten locken Kunden an. Seit gut 2 Jahren beobachte ich die Szene…